Spezialgraphite für die Chemie und Petrochemie

Innovative Spezialgraphit-Lösungen sind für die anspruchsvollen Prozesse in der chemischen und petrochemischen Industrie unverzichtbar. Mit hoher Werkstoff- und Anwendungskompetenz und unserem breiten Angebotsspektrum sind wir ein gefragter Partner führender Unternehmen.

Die gleichbleibend hohe Qualität unserer Werkstoffe und Produkte erhöht die Sicherheit und Lebensdauer von Anlagen, minimiert Emissionen und Ausfallzeiten und senkt dadurch die Gesamtbetriebskosten. Darüber hinaus unterstützen wir Unternehmen und deren Kunden sowie Betreiber von genehmigungspflichtigen Anlagen bei der laufenden Optimierung ihrer Prozesse und Ergebnisse. Das umfasst auch die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wie „Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft“ (TA-Luft) oder verschärfte Grenzwert-Regelungen für diffuse Emissionen. Mit unseren Dichtungsmaterialien aus SIGRAFLEX lassen sich auch solche Anforderungen problemlos meistern.

SIGRAFLEX® Folie


SIGRAFLEX® HOCHDRUCK Graphitplatten und
Dichtungen

Seit Jahrzehnten stellen unsere SIGRAFLEX Produkte aus expandiertem flexiblem Graphit ihre Zuverlässigkeit unter extremen Betriebsbedingungen nachhaltig unter Beweis. Deshalb vertrauen viele Unternehmen der chemischen und petrochemischen Industrie wie auch der Pharma- und Lebensmittelindustrie, der Papier- und Zellstoffindustrie sowie Betreiber von Kraftwerken auf die Qualität unserer Produkte und setzen diese erfolgreich ein.

SIGRAFLEX ist gegen die meisten Medien chemisch beständig und hebt sich von anderen Asbest-Ersatzmaterialien durch ein langzeitstabiles Dichtverhalten von tiefsten bis hin zu hohen Temperaturen ab – beispielsweise bei Einsatz in Luft bis ca. 550°C.

Unser SIGRAFLEX Produktportfolio ist eines der größten am Markt. Unsere Materialien werden nahezu allen technischen Anforderungen der internationalen chemischen und petrochemischen Industrie gerecht. Dichtungen aus SIGRAFLEX Folien und verstärkten Platten bieten entscheidende Vorteile:

  • Nachhaltiger hoher Qualitätsstandard
  • Erhöhte Prozesssicherheit und Verlässlichkeit der Materialien
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgabewerte in Bezug auf diffuse Emissionen
  • Geringere Wartungskosten durch lange Lebensdauer der Dichtungsmaterialien

SIGRAFLEX® Graphitfolien und -platten

Verschiedene Produkte aus SIGRAFLEX® Folie

SIGRAFLEX Folien aus expandiertem Naturgraphit zeichnen sich durch hohe Temperaturbeständigkeit aus. Sie sind die erste Wahl für Dichtungsanwendungen im Langzeiteinsatz unter hohen Temperaturen, wie in der Petrochemie.

Auch Raffinerien benötigen Dichtungsmaterialien, die in Hochtemperaturanwendungen maximal oxidationsbeständig und damit zuverlässig sind. Wie unsere SIGRAFLEX APX2 Folie. Sie oxidiert selbst bei 593 °C deutlich langsamer als vergleichbare Produkte. Ihr Einsatz steigert die Lebensdauer von Dichtungen signifikant, erhöht nachhaltig die Prozesssicherheit und reduziert die Kosten.

SIGRAFLEX® BTCSS und BSSC Platten

Unser SIGRAFLEX Plattenportfolio umfasst sowohl unverstärkte als auch verstärkte und imprägnierte Graphitplatten. Die Verstärkung der Platten erfolgt z. B. durch Spießbleche, Edelstahlfolien oder Polyesterfilme. Eine spezielle Imprägnierung verleiht den Platten höhere Festigkeit und Gasdichtheit und macht die Oberflächen besonders kratzfest und nicht haftend.

Schematischer Aufbau unserer verstärkten SIGRAFLEX® Graphitplatten

SIGRAFLEX® Packungsgarne

Die SIGRAFLEX Kohlenstoff- und Graphitpackungsgarne der SGL Group werden in der der chemischen und petrochemischen Industrie weltweit in Flechtpackungen für Hochtemperatur- und Hochdruckanwendungen eingesetzt. Zur besseren Handhabung und zum Flechten sowie für einen effektiven Korrosionsschutz können verschiedene Beschichtungen und Schlichten zugesetzt werden. Unsere Garne weisen zahlreiche Vorteile in ihren Anwendungen auf wie z.B.

  • Gute Wärmeleitfähigkeit
  • Herausragende chemische und thermische Beständigkeit
  • Hohe Reinheit
  • Gute mechanische Festigkeit
  • Hohe Kompressibilität und Flexibilität

Garn Portfolio der SGL Group

SIGRAFINE® Dichtringe aus gesenkgepresstem
Kohlenstoff
SIGRAFINE® Panzerringe zur Abdichtung von
Schraubenkompressoren

Aufgrund ihrer herausragenden Dichteigenschaften kommen Kohlenstoff- und Graphitwerkstoffe in der chemischen Industrie vielfältig zum Einsatz. In zahlreichen Prozessen werden korrosive, toxische und explosive Medien gepumpt, gerührt und transportiert. Die eingesetzten Pumpen haben rotierende Wellen mit Gleitringdichtungen, die Gase oder Flüssigkeiten mit niedriger hydrodynamischer Schmierwirkung verlässlich abdichten müssen.

Auf Basis jahrzehntelanger Branchenerfahrung und fundierten anwendungstechnischen Knowhows unterstützen wir unsere Kunden mit innovativen, häufig maßgeschneiderten Lösungen – auch in geringeren Stückzahlen.

SIGRAFINE Komponenten für dynamische Dichtungsanwendungen machen vieles möglich und überzeugen u.a. durch folgende Eigenschaften:

  • Sehr gutes Gleitvermögen für mehr Energieeffizienz
  • Enorme mechanische Festigkeit
  • Hohe Korrosions-, Temperatur- und Thermoschockbeständigkeit
  • Lange Lebensdauer und dadurch geringere Wartungskosten

Unsere SIGRAFINE® Produkte für dynamische Dichtungsanwendungen

Kolonnen-Tragroste aus SIGRABOND®

Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften können aus unserem carbonfaserverstärkten Kohlenstoff SIGRABOND Tragroste für strukturierte Packungen hergestellt werden:

  • Geringes Gewicht und einfache Handhabung
  • Korrosionsbeständigkeit – auch bei hohen Temperaturen
  • Niedriger thermischer Ausdehnungskoeffizient
  • Großer freier Durchflussquerschnitt mit minimalem Druckabfall
  • Hohe spezifische Festigkeit und Bruchzähigkeit

Die Tragroste lassen sich zudem sehr einfach zerlegen und über Mannlöcher warten. Hinzu kommt die hohe Thermoschockbeständigkeit von SIGRABOND – eine weitere besondere Stärke im Vergleich zu den meisten keramischen und metallischen Werkstoffen.

Zum Seitenanfang

Kontakt

Download Center