Die Märkte der SGL Group

Die SGL Group verfügt über ein breites Portfolio an Produkten aus amorphem Kohlenstoff bis hin zu hochreinen Graphiten und von Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen und Bauteilen. Mit dieser BROAD BASE sind wir in der Lage BEST SOLUTIONS für eine große Anzahl von Märkten zu liefern.

Photovoltaik

Unsere Anwendungen

Metallisches Silizium ist ein wichtiges Material für die Produktion von Aluminium und zahlreichen Chemikalien. Hochreines Silizium wird darüber hinaus für die Produktion von Mikrochips und Solarzellen benötigt. Silizium wird in Lichtbogenöfen aus Quarz und Kohlenstoff erzeugt. Der Ofen besteht üblicherweise aus einem feuerfest ausgekleideten Gefäß, das mit einem abhebbaren Deckel versehen ist, durch den eine oder mehrere Carbonelektroden in den Ofen eingeführt werden.

Carbonelektroden der SGL Group sorgen für einen reibungslosen, ununterbrochenen Produktionsprozess. Das robuste Carbonmaterial hält den hohen Temperaturen und Spannungen im Ofen stand. Darüber hinaus wird durch die Nutzung von hochreinem Carbon eine Verunreinigung durch Stoffe wie Eisen, Aluminium, Calcium, Bor und Phosphor vermieden. Durch einen segmentierten Aufbau mit Schraubverbindungen können abgebrannte Segmente ohne Unterbrechung der Siliziumproduktion ersetzt werden.

Unsere Produkte

Polykristallines Silizium ist eine Schlüsselkomponente für die Herstellung von Photovoltaikzellen in der Solarindustrie und für die Waferherstellung in der Halbleiterindustrie. Polykristallines Silizium kann durch Zersetzung von Trichlorsilan bei hohen Temperaturen im Siemens-Reaktor erzeugt werden. Dabei entseht als Nebenprodukt HCl.

Wir bieten eine umfassende Palette korrosionsbeständiger System- und Apparatelösungen für den Konverterprozeß, sowie für die Verarbeitung von HCl bei der Herstellung von polykristallinem Silizium an.