Die Märkte der SGL Group

Die SGL Group verfügt über ein breites Portfolio an Produkten aus amorphem Kohlenstoff bis hin zu hochreinen Graphiten und von Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen und Bauteilen. Mit dieser BROAD BASE sind wir in der Lage BEST SOLUTIONS für eine große Anzahl von Märkten zu liefern.

Automobil

Unsere Anwendungen

Wie viel ein Sportwagen taugt, zeigt sich nicht nur bei den Beschleunigungs- sondern auch bei den Verzögerungswerten. Carbon-Keramik-Bremsscheiben erschließen hier völlig neue Dimensionen.

Die aus kohlenstofffaserverstärktem Siliciumcarbid gefertigten Bremsscheiben der SGL Group wiegen im Vergleich zur konventionellen Grauguss-Bremsscheibe rund 50 Prozent weniger. Weitere Vorteile sind ein deutlich besseres Ansprechverhalten, erhöhte Fadingstabilität, sehr gute Dosierbarkeit, besseres Einlenkverhalten sowie die Vermeidung von Bremsstaub. Hohe thermische Standfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Verschleißfestigkeit sorgen für eine außergewöhnlich lange Lebensdauer der Bremsscheiben.

So wie das Automobil unseren Alltag grundlegend verändert hat, so muss sich das Automobil der Zukunft selbst grundlegend verändern. Denn der Klimawandel und die damit verbundenen Anforderungen an einen geringeren Energieverbrauch setzen neue Maßstäbe.

Leichtbaumaterialien helfen, den Kraftstoffverbrauch von Fahrzeugen zu verringern. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus dem Automobilbau produzieren wir Leichtbaukomponenten und Strukturbauteile aus Carbonfaser-Verbundwerkstoffen.

Den hohen Sicherheitsanforderungen in der Automobilindustrie gerecht zu werden, bieten wir PANOX® Fasern an, die sich zur Herstellung von Vliesen für die thermische und akustische Isolation von PKW's und LKW's eignen.

PANOX® Fasern können auf Standardtextilmaschinen nach dem Vernadelungs- oder Spunlace-Verfahren verarbeitet werden. Sie eignen sich zur Herstellung von Vliesen und Filzen mit unterschiedlichen Flächengewichten und zur Mischung mit anderen Fasern, z. B. Polyester.

Die spezielle Ausrüstung der Faser erleichtert ihre Handhabung während des Produktionsprozesses. Besondere Anforderungen an das Vlies – z. B. Öl und Wasser abweisende Eigenschaften – können durch eine entsprechende Beschichtung und Ausrüstung erfüllt werden. Da PANOX® Fasern nicht brennbar sind, bieten Endprodukte mit diesen Fasern eine hohe thermische Beständigkeit.

PANOX® Vliese und Filze können mit Isoliermaterialien wie z.B. Glas, Baumwolle, Basaltsteinwolle und Schäumen kombiniert und zu Isoliermatten usw. thermisch gepresst werden. Die Dehnungseigenschaften von PANOX® ermöglichen die Herstellung komplexer Formen.