Die Märkte der SGL Group

Die SGL Group verfügt über ein breites Portfolio an Produkten aus amorphem Kohlenstoff bis hin zu hochreinen Graphiten und von Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen und Bauteilen. Mit dieser BROAD BASE sind wir in der Lage BEST SOLUTIONS für eine große Anzahl von Märkten zu liefern.

Hochtemperaturanwendungen

Unsere Anwendungen

Bei Feuerwehr, Militär und Polizei, aber auch im Rennsport und in der Stahlindustrie ist hitze- und flammenbeständige Schutzkleidung unverzichtbar. Darüber hinaus werden hitzebeständige Fasern auch bei der Herstellung von technischen Geweben und Vliesen für die Innenausstattung von öffentlichen Gebäuden verwendet.

Die SGL Group bietet für diesen Aufgabenbereich PANOX® Textilfasern an, die sich durch eine außergewöhnlich hohe Temperaturbeständigkeit und Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit auszeichnen. In Schutzanzügen verringern sie Belastung des Trägers durch Feuer, Hitze und Anzugsgewicht, während sich seine Bewegungsfreiheit erhöht. Als Innenausstattung von Räumen verzögert PANOX® das Entzünden bzw. Schmelzen von Schaumstoffpolstern und die Freisetzung giftiger Gase, so dass Zeit für die Flucht aus dem Gebäude gewonnen wird. PANOX® kann auch in Mischungen mit anderen Fasern eingesetzt werden, wodurch sich seine Verschleiß- und Reißfestigkeit erhöht.

Thermoplastische Produkte für den Hochleistungsbereich müssen u.a. hoch belastbar, präzise steuerbar und thermisch beständig sein. Zur Herstellung solcher Produkte sind daher spezielle Compounds mit verbesserten Eigenschaften erforderlich. Dank Fortschritten in den Bereichen Computersimulation, Werkzeugdesign, Harztechnik und Prozess-Steuerung ist es der SGL Group gelungen, eine Carbonkurzschnittfaser für die Herstellung von Hochtemperatur- Thermoplasten zu entwickeln.

Carbonfaserverstärkte Thermoplaste verfügen über eine hohe Festigkeit, einen verbesserten Biegemodul und eine ausgezeichnete Maßstabilität. Mit dieser Faser können Konstrukteure und Kunststoffverarbeiter bei Hochleistungsprodukten engere Toleranzen einhalten und eine bessere elektromagnetische Abschirmung bzw. höhere mechanische Festigkeit erzielen.