Best Solutions

ECOPHIT® Flächentemperierung für die Greentowers

Green-Building-Zertifizierungen für die Zentrale der Deutschen Bank

Nach der umfassenden Gebäudesanierung wurde die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt, die so genannten Greentowers, als das weltweit erste modernisierte Hochhaus mit den Green-Building-Zertifizierungen nach LEED (Platin) und DGNB (Gold) ausgezeichnet.

Mit der Fertigstellung reduzierten sich der Energiebedarf sowie der CO2-Ausstoß der Zwillingstürme um 55%. Dazu tragen unter anderem intelligente Beleuchtungssysteme und ein völlig neues Klimakonzept bei, das 67% bei Heiz- und Kühlenergie einspart.

Ein wichtiger Bestandteil dieses neuen Konzepts ist ein Energiespeichersystem zur Heizung und Kühlung, das auf ECOPHIT® Klimadecken mit Graphit-Leichtbauplatten und Betonkernaktivierung basiert. Diese Kombination setzt zum einen auf die Speicherfähigkeit des Betons und zum anderen auf die hervorragenden Wärmetransporteigenschaften der ECOPHIT® Leichtbauplatten. Unter Zuhilfenahme der kostenlos verfügbaren Nachtkälte wird Wasser gekühlt und durchströmt während der Nachtstunden die ECOPHIT® Deckenelemente, die in Kontakt mit der Betondecke stehen. Dabei wird die Kälte an den Beton abgegeben und dort gespeichert. Im folgenden Tagesbetrieb nimmt das System dann die im Büro freigesetzte Wärmeenergie in den vorgekühlten Beton auf, ohne dass zusätzlich Energie verbraucht wird.

* PCM: Phasenwechselmaterialien

Kontakt

Bettina Schmid

Tel: +49 8271 83-3429
Fax: +49 8271 83-2257

bettina.schmid@sglgroup.com

Schließen